Die modernen Bedarfe des Menschen aus dem 21. Jahrhundert widerspiegeln das Bedürfnis nach einem aktiven Urlaub, der nicht durch das Durchschnittliche gekennzeichnet ist. Deswegen sucht man immer nach etwas anderem. Das Landgut Erak bietet unterschiedliche Aktivitäten wie etwa Kanu- und Kajakfahren, Fischerei, Spazieren, Bergsteigen oder Mountainbiken. Im Sommer kann man immer im Fluss baden, und wenn das nicht genug ist, ist Jagd auf einem der mehreren staatlichen Jagdgebieten auch eine der Möglichkeiten. Interessant ist auch der Steinbruch, wo römische Sarkophage gefunden wurden. Das Landgut Erak befindet sich auch in der Nähe von Karlovac, Zagreb und von dem Nationalpark Plitvicer Seen.

Einige Ideen für Aktivitäten im Freien und Abenteuer:

  1. die Sarkophage im alten römischen Steinbruch erforschen
  2. Trekking und Orientierungswandern von dem rustikalen Eichenhaus bis zu dem sogenannten Vidikovac – dem Aussichtspunkt (der Gipfel Rđava greda)
  3. eine Kanufahrt von Veljun bis zu dem Landgut (drei Kanus befinden sich in der Garage)
  4. Reiten durch den Wald
  5. Fahrradtour auf einem gekennzeichneten Weg bis zu den Gemeinden Krnjak und Barilovići
  6. Fliegenfischen am eigenen Pier
  7. auf den Berg Rđava greda steigen
  8. eine „off-road“ Fahrt unter extremen Bedingungen auf dem eigenen Landgut
  9. ein Triathlon, der aus einer Kanufahrt, Trekking und einer Fahrradtour besteht
  10. das Wild beobachten oder vom eigenen Hochsitz jagen
  11. Höhlenforschung in den Höhlen Vražić špilja und Bubijeva jama.
  12. Wildpflanzen und Pilze in den Wäldern in der Nähe sammeln.

Das Gebiet um den Fluss Korana ist reich an Tierarten sowie Pflanzarten, die die steilen Klippen und Abhänge der Schlucht bedecken. Dieses Gebiet ist ideal für einige Waldtierarten (Schwarzwild, Rehe, Füchse und Hasen) sowie Vögel, was seit Jahren kroatische und ausländische Jäger anlockt.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!